Unsere Himbeeren – ein Traum in Rot !!!!! Wer Himbeeren ißt, braucht keine Hausapotheke. Sie sind reich an Vitaminen, Spurenelementen und sekundären Pflanzeninhaltsstoffen. Himbeeren haben eine antibiotische, appetitanregende und entwässernde Wirkung. Sie unterstüzen das Immunsystem und gehören zu den Lebensmitteln, die bei der Krebsprävention berücksichtigt werden. Himbeeren sind nicht umsonst im Buchtitel „Krebszellen mögen keine Himbeeren“ verewigt. Als Dessertfrucht ist die Himbeere unschlagbar. Ob im Joghurt oder Quark, als Tiramisu und nicht zu vergessen der Klassiker schlechthin: heiße Himbeeren zu Vanilleeis! Aber Achtung: Himbeeren sind sehr empfindlich. Deshalb möglichst rasch essen oder einfrieren, da die Früchte max. einen Tag aufgehoben werden können. Je frischer sie sind desto besser. . Gewaschen werden sollten nur wirklich schmutzige Früchte, da beim Waschen der Geschmack und das Aroma verwässert.