Im Frühjahr, wenn es Nachts noch zu Bodenfrost kommen kann, zünden wir teilweise Parafinkerzen in den frühen Morgenstunden an. Die Kerzen machen ausreichend Wärme, um das komplette Erfrieren der Blüten bis -5 Grad zu verhindern. Das Parafinwachs befindet sich in Kübeln. Es werden ca. 500 Stück auf 1 ha Fläche angezündet, um genügend Wärme zu erzeugen! So können wir Ihnen auch bei Frost im Frühjahr schöne Früchte im Sommer anbieten.